Portrait Silke Rathert

Silke Rathert

* 26.04.1974

1997-2000 Ausbildung an Heilpraktiker- Schule Bierbach
in Bielefeld
2000 Heilpraktiker- Prüfung am Gesundheitsamt
Minden- Lübbecke
1999-2001 Praktikum Naturheilpraxis Ulrike Dohse, Bielefeld
2003 Praxiseröffnung in Meerbusch
Seit 2004 Tätigkeit als Dozentin an Heilpraktiker- Schule
Seit 2005 Mitarbeit im Naturheilzentrum
Buchweizenberg, Solingen

Schon während meines Pädagogik- Studiums begann ich mich für Naturheilkunde zu interessieren. Die Naturheilverfahren übten so eine Faszination auf mich aus, dass ich mir nur noch den Beruf der Heilpraktikerin für mich vorstellen konnte. Auf meinem Weg haben mich einige tolle Lehrer begleitet, denen ich viel zu verdanken habe. Zuerst habe ich sehr viel in meiner Assistenzzeit bei meiner Kollegin Ulrike Dohse gelernt (Neuraltherapie, Ozontherapie, Ausleitungsverfahren) und eine großartige Ausbildung und Begleitung in der Prüfungsphase durch die Heilpraktikerschule Bierbach genossen. Meine Leidenschaft für die Pflanzenheilkunde entdeckte ich in der einjährigen Ausbildung an der Phytaro Heilpflanzenschule Dortmund (Peter Germann, Uwe Schlutt), dort habe ich auch direkt im Anschluß eine halbjährige Ausbildung in Hildegard- Medizin gemacht. Dann habe ich beim Felke Institut in Stuttgart (Willy Hauser, Josef Karl) die Irisdiagnose und noch viele therapeutische Möglichkeiten der Pflanzenheilkunde und Komplexhomöopathie gelernt.

Die Neuraltherapie- Ausbildung verdanke ich Peter Held, der auch mein Praxis- Motto mit- geprägt hat:

"Behandle jeden Patienten so wie deinen besten Freund."

Natürlich gab es im Laufe der Jahre viele weiter Fort- und Ausbildungen u.a. in komplementärer Krebsbehandlung, Spagyrik, Colon- Hydrotherapie und Chiropraktik


zurück